Google Chromium auf Windows 7 – Testbericht

Anzeige


Google Chromium auf Windows 7 installieren


Es gibt mehrere Möglichkeiten, Google Chromium auf Windows 7 zu installieren.
Auf  chromium.woolyss.com sind einige Möglichkeiten ziemlich detailliert beschrieben.
Man könnte Chromium als Web-App auf Windows 7  ausführen.
Die Web-App könnte man z.B. auf chip.de herunterladen.


Google Chromium auf Windows 7 – Testbericht


Ich benutze Google Chromium  seit ca. 2 Monaten und leider hat Chromium meine Erwartungen nicht erfüllt. Nachdenkliches Smiley  Deswegen steige ich wieder auf Google Chrome um.

Ich habe ziemlich lange Zeit die Web-App Chromium verwendet, die ich von chip.de  heruntergeladen habe. Diese Version hat bei mir instabil funktioniert. Einige Probleme, die mich im Moment (18.02.2014) stören:

- Lässt sich nicht als Standard Webbrowser machen

- “Abmelden” Button funktioniert nicht auf allen Webseiten

- Youtube hat nicht einwandfrei funktioniert

- Video wird nicht auf allen Webseiten angezeigt


Es könnte sein, dass sich diese Probleme beheben lassen oder nur auf meinem PC auftauchen, aber ich konnte dafür keine Lösung finden.


Danach bin ich auf eine andere Version umgestiegen: Chromium Installable (mini_installer.exe
Version: 34.0.1846.0
), die ich auf chromium.woolyss.com heruntergeladen habe. Diese Version hat anscheinend weniger Bugs. Jedoch habe ich die Version nicht länger als die Web-App-Version verwendet.
Diese Version hat mir schon gefallen: Ich konnte Chromium zum Standard Browser machen und das Button “Abmelden”  hat am meisten funktioniert, aber die Version erzeugte bei mir ständig 2 Probleme:

- Manche Webseiten werden nicht korrekt angezeigt.
   Lösung war:  [Str + F5] drücken. (Probleme mit Cache?)

-  Bei manchen Webseiten stürzt Chromium ohne Fehlermeldung ab.

 

Da ich genug Zeit für Testen und Umgewöhnen investiert habe, mache ich Google Chrome  wieder zu meinem Standardbrowser zurück. Leider speichert Chrome auf meinem PC die Passwörter nicht auf allen Webseiten aber damit kann man leben.

Vielleicht wird irgendwann eine super stabile Version von Chromium entwickelt, dann probiere ich es nochmal aus.

Kommentar veröffentlichen