Die Installation von Windows XP auf Lenovo G505.

Anzeige

In diesem Artikel geht es darum, wie ich Windows XP auf Lenovo G505 mit den Treibern installiert habe.

Tastenkombinationen


Bootmenu auf Lenovo G505 aufrufen:
Fn + F12 Boot

Lenovo G505: Bios Einstellungen starten:
Fn + F2 Bios


Installationsvorgang:


Zuerst wird Bios vorbereitet, damit Windows XP auf Lenovo G505 installiert werden kann:

BIOS > Configuration > Sata  Controller Mode: Compatible


Man könnte hier auch AHCI Mode auswählen, dann sind aber für die Installation von Windows XP die SATA Treiber nötig, wenn ich mich nicht irre.
Für die einfachere Installation habe ich "Compatible Mode" ausgewählt.

In BIOS > Boot unter "Boote Mode" ist außerdem "Legacy Support" aktiviert.


Nach der Vorbereitung von BIOS wird Windows XP ganz normal per CD installiert und aktiviert.


Windows XP Treiber für Lenovo G505:


Mit dem Notebook wurde die CD mit den Windows 8 Treibern mitgeliefert. Die Treiber für Windows 7 kann man auf der Seite des Herstellers herunterladen.
Die Originaltreiber für Windows XP habe ich im Netz leider nicht gefunden.
Ich habe im Rahmen des Tests versucht, die Treiber manuell und mit Hilfsprogrammen zu installieren.

 

Windows XP WLAN Treiber für Lenovo G505:


Wenn man weiß, welches Gerät im Läptop steckt, ist es in der Regel nicht aufwändig, passende Treiber zu finden.
Im Notebook Lenovo G505, den ich eingerichtet habe, ist der WLAN Adapter Atheros AR9485WB-EG installiert. Ein paar Minuten gegooglet, und die Treiber für Atheros AR9485WB für Windows XP gefunden.
Es gibt mehrere Webseiten, die die Informationen über die Treiber für diesen WLAN Adapter anbieten, z.B. hier.

Viele Treiber hat das Programm DriverPack Solution gefunden.
Die Treiber, die  DriverPack Solution nicht gefunden hat, habe ich aus dieser Treibersammlung   heruntergeladen und manuell installiert.
Einziges Gerät, für das ich keine Treiber gefunden habe, ist “USB3.0 Root HUB”. Leider hat an diesem HUB  der USB 2.0 Standard ebenso nicht funktioniert.
Wer ohne diese 2 USB Ports leben kann und unbedingt Windows XP haben möchte, müssten oben genannten Treiber ausreichen, um mit dem Laptop zu arbeiten.


Die Installation von Windows 7 und der Windows 7 Treiber ist reibungslos gelaufen: Alle Geräte wurden erkannt und haben bisher ohne Fehler funktioniert.

Kommentar veröffentlichen