Windows XP: Skype vollständig mit allen Einstellungen deinstallieren

Anzeige
Wenn man Skype über den üblichen Weg deinstalliert (Systemsteuerung > Software > Skype deinstallieren), werden in der Regel einige Einstellungen und Benutzerdaten behalten, was nicht immer gewünscht ist.

Skype mit  allen Einstellungen und Benutzerdaten löschen:
1) Start > Ausführen (oder Windows-Taste + R) > appwiz.cpl eingeben> OK > Skype deinstallieren.

2) Den Ordner C:\Documents and Settings\TEMP\Application Data>Skype löschen

3) Start > Ausführen (oder Windows-Taste + R) > regedit eingeben> "bearbeiten" (oben links) > suche > skype > alle Skype-Einträge löschen.

Hinweis! Bei unsachgemäßer Verwendung und nicht korrekten Änderungen in Registry (regedit) kann Windows stark beschädigt werden. Es ist empfehlenswert, vor den Änderungen in Registry ein Backup zu machen.  Der Autor von itslot.de übernimmt keine Haftung!

Kommentar veröffentlichen