Windows NTP: Status prüfen, Server anzeigen und NTP Server einstellen

Mit CMD und dem Befehl w32tm kann man die gesetzten NTP Server vom Windows PC/Server anzeigen, NTP Server ändern, NTP Synchronisierung prüfen und Fehler lokalisieren.
NTP ist ein wichtiges Protokoll, welches die Uhr von einem Rechner mit einem NTP Server synchronisiert.
Dank dem NTP Protokoll wird auf PCs korrekte Zeit automatisch eingestellt (wenn NTP Server erreichbar ist, NTP korrekt eingerichtet ist und korrekt funktioniert).


Status der NTP Zeitsynchronisation in CMD prüfen

Dazu CMD öffnen und folgenden Befehl in CMD eingeben:

w32tm /query /status


Ergebnis:

Sprungindikator: 0(keine Warnung)
Stratum: 3 (Sekundärreferenz - synchr. über (S)NTP)
Präzision: -6 (15.625ms pro Tick)
Stammverzögerung: 0.0389047s
Stammabweichung: 0.0537093s
Referenz-ID: 0x9F4504B5 (Quell-IP:  159.69.4.181)
Letzte erfolgr. Synchronisierungszeit: 21.09.2018 08:52:13
Quelle: 3.de.pool.ntp.org
Abrufintervall: 10 (1024s)


Hier ist sind die Werte “Letzte erfolgr. Synchronisierungszeit” und “Quelle” sehr wichtig für eine Fehleranalyse.


Den NTP Zeit-Server in CMD anzeigen:

w32tm /query /source


Ergebnis:

3.de.pool.ntp.org


Hier ist “3.de.pool.ntp.org” der NTP Server, mit dem die Zeit auf dem Windows PC synchronisiert wird.


Windows Zeitdienst “w32time” neu starten und die Zeitsynchronisation starten:

Dazu in CMD 3 folgende Befehle eingeben:

net stop w32time

net start w32time

w32tm /resync



NTP Server in Windows einstellen:

CMD dazu “als Administrator ausführen” und folgenden Befehl eingeben:

w32tm /config /manualpeerlist:"0.de.pool.ntp.org 1.de.pool.ntp.org 2.de.pool.ntp.org" /syncfromflags:manual /reliable:yes /update

Mit diesem Befehl wird die Zeitsynchronisierung auf einem Windows PC/Server mit mehreren NTP Servern eingerichtet.
Die NTP Zeitserver werden nacheinander nachgetragen (mit Leerzeichen getrennt).

Danach muss der w32time Zeit-Diensts mit folgenden zwei Befehlen  neu gestartet werden:

net stop w32time
net start w32time


Wenn bei einem der oben genannten Befehle die Fehlermeldung “Folgender Fehler ist aufgetreten: Zugriff verweigert (0x80070005)” erscheint, dann wurde CMD nicht als Administrator ausgeführt. In diesem Fall CMD bitte “Als Administrator ausführen”.

Bei der Fehlermeldung “Folgender Fehler ist aufgetreten: Der Dienst wurde nicht gestartet. (0x80070426)” hilft in der Regel der Start vom “w32time” Dienst:

net start w32time

Danach kann der gewünschte Befehl eingegeben werden, welcher vorher nicht geklappt hat.

Lesetipps:

- Hier kann man mehr Infos über die DE NTP Zeitserver prüfen:
https://www.pool.ntp.org/zone/de

- Mit folgendem Powershell Script kann man die Zeit vom gewünschten NTP Server prüfen, um sicherzustellen, dass der NTP Server erreichbar ist und korrekte Zeit liefert:
https://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter/Get-Network-NTP-Time-with-07b216ca

Kommentar posten

Bitte beachten Sie beim Verwenden vom Kommentarsystem die Datenschutzerklärung von www.itslot.de