IPv4: Cisco: Wildcard Maske berechnen

Anzeige

Auf www.subnetonline.com kann man IPv4 Wildcard Maske berechnen.

Alternativ kann man auf dieser Webseite die Netzwerkmaske bei der Eingabe der IP Adresse und Wildcard Maske berechnen.

In welchen Fällen wird eine Wildcard Maske verwendet?
Die Wildcard Maske  wird oft bei der Einrichtung von Cisco Geräten verwendet, z.B. bei der Konfiguration von ACL (Access Control List) oder OSPF Routing.

Die Wildcard Maske ist in der Regel eine invertierte Subnetzmaske.
D.h. alle Einsen und Nullen von der Subnetzmaske werden miteinander vertauscht.


Anleitung: Subnetzmaske in Wildcard Maske konvertieren (umrechnen)


Im folgenden Beispiel wird die Subnetzmaske 255.255.255.224 in die Wildcard Maske konvertiert.


Schritt 1
Die Subnetzmaske in Binärzahl umrechnen:

Hilfsmittel

Dezimalzahl Binärzahl
128
192
224
240
248
252
254
255
10000000
11000000
11100000
11110000
11111000
11111100
11111110
11111111


255.255.255.224
=>
11111111.11111111.11111111.11100000


Schritt 2

Die Subnetzmaske invertieren:
(1 wird in 0 verwandelt und umgekehrt) 

11111111.11111111.11111111.11100000
=>
00000000.00000000.00000000.00011111

 

Schritt 3
Wildcard Maske in Dezimalzahl umrechnen:

00000000.00000000.00000000.00011111
=>
0.0.0.31

 

Wildcard Maske: 0.0.0.31

Kommentar veröffentlichen