IPv4: Netzwerkadresse berechnen

Anzeige

Mit folgenden Beispielen zeige ich, wie man eine Netzwerkadresse (oder Subnetzadresse) einfach berechnen kann.

Beispiel 1

Vorhanden: IP Adresse 8.8.8.8/28
Aufgabe: Netzwerkadresse berechnen.


Anleitung: Netzwerkadresse (Subnetzadresse) berechnen.

 

Netzwerkadresse berechnen

 

Beispiel 2

Vorhanden: IP Adresse: 8.8.8.220   Netzmaske: 255.255.255.240
Aufgabe: Netzwerkadresse berechnen.

Schritt 1
IP Adresse in Binärzahl umrechnen:
8.8.8.220  =>  00001000.00001000.00001000.11011100


Schritt 2
Netzmaske in Binärzahl umrechnen:
255.255.255.240  =>  11111111.11111111.11111111.11110000
Hilfsmittel
Dezimalzahl Binärzahl
128
192
224
240
248
252
254
255
10000000
11000000
11100000
11110000
11111000
11111100
11111110
11111111



Schritt 3
AND Verknüpfung (IP Adresse AND Netzmaske):

IP Adresse:             00001000.00001000.00001000.11011100
Netzmaske:            11111111.11111111.11111111.11110000

------------------------------------------------------------------
Netzwerkadresse:   00001000.00001000.00001000.11010000
(oder Subnetzadresse)


Schritt 4
Netzwerkadresse (Subnetzadresse) in Dezimalzahl umrechnen:
8.8.8.208/28

 

Weitere Hilfsmittel

So funktioniert die AND Verknüpfung:

1) UND-Verknüpfung / AND
2) Konjunktion (Logik)

Die Anleitungen und Tools für die Umrechnung von Dezimalzahl in Binärzahl und von Binärzahl in Dezimalzahl:

1) Dezimalzahl in Binärzahl umwandeln
2) Online Tool - Binär-Dezimal-Hexadezimal Umrechner


Online Tools


1) Trinler.net - IP Netzwerkrechner
2) Jodies.de - IP Calculator


Tags: Netzwerkadresse bestimmen, Subnetzadresse berechnen, NetzID berechnen, Subnetzadresse berechnen.

10 Kommentare

  1. Was zum Teufel ist and Verknüpfung? Wie kommst du auf sowas? Macht gar keinen Sinn.. Wir nichts addiert oder zusammen gestellt....

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Mit AND Verknüpfung wird die Netzwerkadresse berechnet:
    Die Einsen/Nullen von der IP Adresse (oben) werden mit Einsen/Nullen von der Netzmaske (unten) auf jeweiliger Stelle so zu sagen "AND verknüpft":

    1 + 0 = 0
    0 + 1 = 0
    1 + 1 = 1

    In unserem Fall funktioniert die AND Verknüpfung wie folgt:
    Wenn oben 1, unten 0 steht, ergibt sich 0
    Wenn oben 0, unten 1 steht, ergibt sich 0
    Wenn oben 1, unten 1 steht, ergibt sich 1

    Bei der Gelegenheit schreibe ich in dieser Anleitung ein Paar Worte über AND Verknüpfung.

    AntwortenLöschen
  4. and verknüpfung der ip adresse und netzmaske ist falsch
    0 + 0 = 0
    1 + 0 = 0
    0 + 1 = 0
    1 + 1 = 1

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, Danke, 0+0=0 fehlt in meinem Kommentar.

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Hilfe! Unser Lehrer hat uns das nicht mal halb so gut erklärt wie dieser Text!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das Feedback! Gern geschehen :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke fuer dieses tolle beispiel habe es sofort verstanden. War etwas verzweifelt da es moeglicherweise in der muend. Abschlusspruefung drankommt aber jetzt bin ich gewappnet. Ganz grosses danke hierfuer und mein lob dafuer!!"

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ich hoffe jemand kann mir helfen.
    Ich verstehe zwar, wie man diese Berechnung vornimmt. Was ich nicht verstehe ist, für was man das ganze braucht...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Beispiel:
      Um eine 1 in einer Schulaufgabe zu bekommen, wenn du eine Ausbildung als Fachinformatiker machst =))

      Ansonsten könnte es für Subnetting nützlich sein:
      http://www.itslot.de/2013/12/ipv4-subnetting-berechnen-schritt-fur_22.html

      Oder wenn du eine IP Adresse hast und rausfinden möchtest, zu welchem Subnetz die IP gehört und welche IP Adressen dieses Subnetz haben kann. Allerdings gib es dafür bereits online Subnetz Rechner, mit dem es in 2 Klicks berechnet werden kann.

      Löschen