Mit VPN im Internet kostenlos anonym surfen

Anzeige
ZenMate ist eine Erweiterung für Google Chrome, mit der man zur Zeit (07.11.13) anonym kostenlos surfen kann. Die Installation von der Erweiterung ist ganz einfach:
In Web Store die Erweiterung herunterladen, E-Mail Adresse angeben und geht's los.

Ab jetzt (wenn der Schalter auf "ON" gesetzt ist) ist Ihr Webtraffic verschlüsselt und Sie surfen nun mit einer fremden IP Adresse ;)

3 Kommentare

  1. Naja, aber da gibt es doch auch für Google Chrome die Möglickeit, mit dem Inkognito-Modus zu surfen. Man muss lediglich die Tasten: Strg + Umschalt (Shift) + N gleichzeitig drücken

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Johny, danke für dein Feedback.
    Inkognito-Modus ist was Anderes. Bei deisem Modus wird deine IP Adresse nicht "versteckt".

    Mit ZenMate kann man eigene IP Adresse "verstecken" und somit in diesem Sinne kostenlos anonym surfen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    toller Beitrag, schön auf den Punkt gebracht.
    Ich persöhnlich fühle mich einfach sicherer wenn ich durch ein VPN surfe, da mich die Datenschutzbestimmungen in Deutschland zur Weißglut bringen. Für kleine Arbeiten, wie auch Surfen kann ich es jeden zu Herzen legen. Selbst Videostreams sind kein Problem. Diesen Artikel: http://www.derneuemann.net/anonym-surfen-vpn/3700 über verschiedene VPN's kann ich der Community ans Herz legen. Ich habe es bis dato nicht bereut, allerdings fehlt mir das zocken von Spielen, da es nicht so flüßig läuft :)
    Gruß

    AntwortenLöschen