Anleitung: PDF Text bearbeiten. Professionelle PDF Windows Software

Anzeige

Den PDF Text bearbeiten Sie mit der kostenpflichtigen Software PDF Architect 5 ganz einfach.
In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie einen markierbaren oder eingescannten PDF Text korrigieren, löschen und ergänzen. Je nach Situation wird die Standard oder Professional Lizenz benötigt.

 

Szenario 1: Markierbaren PDF Text bearbeiten

Wenn Sie den Text in einer PDF Datei bearbeiten möchten, in der der Text im PDF Reader markierbar ist, dann müsste Ihnen dazu die Lizenz für PDF Architect 5 Standard reichen (kostet ca. 60 Euro)


Sie können den Text in diesem Fall wie folgt bearbeiten:

Wenn PDF Architect 5 Standard auf Ihrem Windows Rechner installiert und die Lizenz aktiviert ist, klicken Sie auf die PDF Datei mit Rechtsklick, dann auf Edit with PDF Architect 5:


 

PDF Text in Windows bearbeiten


In PDF Architect 5 den Reiter ERSTELLEN öffnen und anschließend auf Bearbeiten klicken:


Text in PDF bearbeiten


 

Szenario 2: Eingescannte PDF Datei bearbeiten

In diesem Fall gibt es 2 Möglichkeiten:

A) Wenn der Text im PDF Reader zwar nicht markierbar ist aber gut lesbar ist und die Schrift nicht zu spezifisch ist, können Sie zusätzlich das OCR Modul für PDF Architect 5  auf pdfforge.org kaufen (kostet ca. 40 Euro), den gescannten Text damit änderbar/markierbar machen und  anschließend ganz normal bearbeiten (wie im Szenario 1 beschrieben). Da ich so eine Lizenz nicht habe, kann ich hier leider nicht beschreiben, wie es genau funktioniert und ob das gut funktioniert.


B) Wenn die Schrift zu spezifisch ist und für PC eher nicht lesbar ist, können Sie bestimmten Teil/Abschnitt mit der Funktion Überdecken einfach löschen/überschreiben und gewünschten Text an dieser Stelle eintragen. Für diese Funktion ist allerdings die Lizenz PDF Architect 5 Professional notwendig (kostet ca. 90 Euro).

So finden Sie die Überdecken Funktion:


PDF Text löschen


Hinweis: Angenommen Sie haben einen Teil in PDF mit der Funktion Überdecken gelöscht, darauf Text gebracht und danach wo anders geklickt (somit die Bearbeitung vom neuen eingefügten Text beendet). Angenommen Sie möchten den eingefügten Text an dieser Stelle wieder bearbeiten - Sie klicken auf den Text, können aber es nicht bearbeiten (so war es bei meinem Test). Ob das ein Fehler im Programm ist oder mit Absicht so programmiert wurde, ist mir nicht bekannt. Aber Sie können diesen Text wieder bearbeiten, wenn Sie darauf mit Rechtsklick klicken. Dann geht es.


Mein Tipp: Richtige Lizenz kaufen

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Lizenz Ihnen am besten passt, rufen Sie doch den Support von pdfforge.org an und lassen sich beraten. Evtl. bekommen Sie eine kostenlose Demo-Lizenz zum Ausprobieren.

Kommentar veröffentlichen