Windows: Netzlaufwerk per CMD einbinden, trennen

Ein Netzlaufwerk (SMB Freigabe) können Sie per CMD mit dem Befehl net use wie folgt dauerhaft einbinden:

Syntax:

net use Laufwerk: \\server\pfad /user:FreigabeUser KennwortVomUser /persistent:Yes


"net use" Beispiel:

net use M: \\192.168.10.100\filme /user:user123 passwort123 /persistent:Yes


Hinweis: Falls sich der Rechner innerhalb der Windows Domäne befindet und der Benutzer die Zugriff-Berechtigungen auf den Freigabe-Ordner hat, muss er “user” und das Kennwort nicht angeben.

In diesem Fall passt folgender Befehl:

net use Laufwerk: \\server\pfad /persistent:Yes


Falls die Freigabe nicht dauerhaft eingebunden werden soll und nach dem PC Neustart nicht automatisch eingebunden werden soll, dann setzt man /persistent:no.


Netzlaufwerk (Freigabe) trennen:

net use M: /delete


Alle eingebundenen Netzlaufwerke per CMD anzeigen:

net use

Mit diesem Befehl können Sie alle verbundenen Netzlaufwerke/Freigaben mit den Details anzeigen – die Buchstabe vom jeweiligen Netzlaufwerk und die Freigabeadresse (Netzwerkpfad).


Die “net use” Befehle können außerdem im Netlogon oder Batch Script verwendet werden.

Kommentar veröffentlichen