Canon Tinten-Drucker druckt streifen.

Anzeige

Nachdem ich im Sommer meinen Canon Tinten-Drucker Pixma MG5150 selten verwendet habe, hat der Canon Drucker mit weißen Streifen gedruckt.
OK, dachte ich, die Tinten sind ausgetrocknet und die Tintenpatronen sollen gewechselt werden.
Nach dem Wechsel von Tintenpatronen war aber das Problem immer noch da.

 

Canon Tintendrucker druckt mit weißen Streifen, was tun?


Falls Ihr Tintendrucker weiße Streifen beim Drucken erzeugt, probieren Sie doch folgendes aus:

Eine Lösung für  Windows 7. Canon Tinten-Drucker reinigen.

1) Texteditor öffnen (Windows-Taste > in der Suche „notepad“ eintragen, notepad.exe öffnen )
2) Datei > Drucken > Drucker auswählen > Einstellungen > Wartung > Intensivreinigung


Falls Sie oben beschriebene Einstellungen nicht finden, dann haben Sie anscheinend passende Treiber nicht installiert. Die Treiber müssten sich auf einer CD befinden, die mit dem Drucker geliefert wurde.

Wenn die Reinigung  fertig ist, müsste der Drucker besser drucken.
Wenn nicht, dann könnte der Wechsel der Tintenpatronen helfen.

Ein Tipp nebenbei:
Was ist blogger.com?


2 Kommentare

  1. Wenn der Wechsel der Tintenpatronen fällig ist wird das doch angezeigt , oder ist das bei Canon nicht so.
    Ansonsten würde ich auch zum reinigen tendieren.

    Grüße
    Lothar

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lothar,
    ich kaufe für meinen Drucker günstige kompatible Drucker Patronen.
    Manchmal trocknen die mit der Zeit aus. Der Drucker bemerkt das nicht immer, deswegen habe ich uüber den Wechsel der Patronen geschrieben.
    Grüße Sergej

    AntwortenLöschen