Linux Bash: Script erstellen und ausführen (Teil 1)

Anzeige

Einen Bash Script erstellen Sie unter Ubuntu (Linux) sehr einfach:

 

1) Eine leere Datei mit Endung .sh erstellen.
Das können Sie in der Konsole mit folgendem Befehl machen:

touch meinscript.sh


2) Diese Datei mit einem Texteditor bearbeiten. Den Anfänger empfehle ich dazu den Editor Nano zu verwenden:

nano meinscript.sh


3) Dort können Sie mit #!/bin/bash festlegen, dass der Script mit Bash ausgeführt werden soll und den Script mit Inhalten füllen. Beispiel:

#!/bin/bash

echo “Das ist mein erster Script“

Den Nano Editor schließen Sie mit der Tastenkombination Strg + X

Dann mit J das Abspeichern bestätigen und Enter drücken.


4) Script ausführbar machen:

chmod +x meinscript.sh


5) Nun können Sie den Script ausführen:

./meinscript.sh

In der Konsole erscheint folgendes:

“Das ist mein erster Script“


Teil 2: Variable in Bash erstellen und auslesen.

Kommentar veröffentlichen