Blogspot mit eigener Domain auf HTTPS umstellen

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Blogspot (Blogger) Blog mit eigener Domain auf HTTPS umstellen. Gründe für die Umstellung auf HTTPS:  DSGVO, SEO (Besseres Ranking bei Google)

Schritt 1:
blogger.com > Einstellungen > Grundlegende Einstellungen > HTTPS-Verfügbarkeit: von Nein auf Ja ändern

Blogspot Blog auf HTTPS umstellen


Nach einiger Zeit wird Ihr Blog nun auch über https://... erreichbar.
Dann können Sie den zweiten Schritt durchführen:

Schritt 2:
blogger.com > Einstellungen > Grundlegende Einstellungen > HTTPS-Weiterleitung: von Nein auf Ja ändern

Blogger Blog auf https umstellen - Anleitung


Dann wird Ihr Blog beim Aufrufen der "nicht sicheren" http-Version  auf die "sicherere" https-Version  weiterleiten und grundsätzlich nur über https://... erreichbar.

Schritt 3:
Jetzt sollten Sie sicherstellen, dass alle internen Links im Menu, Sidebar, etc. auf https-Links zeigen.
Alle internen http Links sollten auf https geändert werden.
Um einen Link auf http zu prüfen, können Sie Ihre Webseite mit Chrome Webbrowser öffnen und über den Link mit dem Mauszeiger fahren:

blogspot von http auf https ssl umstellen

Wenn der Link nicht mit https:// beginnt, dann ist es ein http Link.
Solche Links sollten auf https im jeweiligen Widget bzw. im Code Ihrer Vorlage umgestellt werden, je nachdem wo sich betroffene Links befinden.

Lese-Tipp: Blogger Blog eigener Domain verbinden

Hinweis: Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar.

1 Kommentare

Bitte beachten Sie beim Verwenden vom Kommentarsystem die Datenschutzerklärung von www.itslot.de